Mittwoch, 6. September 2017

MMM 6.September 2017-Sorell/Flint mit Moana von Papercut



Die Sommerpause beim Me Made Mittwoch ist vorbei, der wöchentliche Laufsteg für handgemachte Kleidung ist wieder eröffnet.
Mein größtes Ereignis in diesem Sommer war der  Abiball meines jüngsten Sohnes. Ich bin fertig mit Schule.
Nachdem ich jetzt 5 Jungs bis zum Abitur begleitet habe ein Grund richtig zu feiern.



So ein Fest ist auch ein toller Anlass, sich erinnerungswürdige Kleidung zu nähen. Schon letztes Jahr entstand die Idee als erweiterte Familie in einem Waxprintensemble zum Ball zu gehen.
Dem Abiturienten ist Kleidung ziemlich egal, feinen Zwirn hätte er zwar angezogen, das wäre aber ein Zugeständnis an die Konventionen gewesen.
Meine Waxprintstoffe mochte er aber immer gerne, ich hatte ihm schonmal eine Waxprintose für ein Festival genäht.
Auch seine Freundin M., die mit uns gefeiert hat, war von der Idee begeistert.
M., A. und ich haben uns bei Middlesex Textiles jeweils einen Stoff ausgesucht und die Garderobe geplant.


M. trägt einen Maxirock nach Zinnia von Colette, den ich genäht habe.
Der Anzug von A. ist ein Gemeinschaftswerk nach einem Vogue Schnitt. Die Hose ist von mir und mein Liebster wollte immer schon mal ein Jackett nähen.
B. trägt eine Waxprinthose aus seinem Bestand.
Wir hatten einen wunderbaren Abend und haben für unsere Garderobe viele Komplimente bekommen.
Insgesamt war dieser Abiball kleidungstechnisch eine bunte Mischung. Da war von rauschenden Roben bis hin zu Jeans mit T-Shirt alles vertreten.



Zur Zeit nähe und trage ich gerne Hosen, darum wusste ich schnell, dass ich mir für den Abiball auch eine Hose nähen werde.
Damit es ein bisschen festlicher wird hat sie exaltiert weite Beine bekommen, ein Maxihosenrock sozusagen.

 


Die Hose ist eine Mischung aus der Sorell von Pauline Alice und der Flint von Megan Nielsen.
Obenrum habe ich die Sorell genäht, weil sie so wunderbar sitzt und total gemütlich ist.
Die Sorell hat außerdem einen "normalen" Hosenverschluß mit einem richtigen Reißverschluss in der vorderen Mitte.
Die Verschlußlösung mit den überlappenden Taschen bei der Flint überzeugt mich nicht.
Aber die Beine hatten genau die richtige Form , so habe ich beide Schnitte vereint und die Beine verlängert.
Üppig verlängert, für den Alltagsgebrauch müsste ich die Hose noch ein wenig kürzen.
Sonst bleibe ich in den Säumen hängen und liege auf der Nase.



Mein Oberteil ist ein bewährter und geliebter Schnitt, das Moana von Papercut Patterns.
Genäht aus schwarzer Baumwolle mit Elasthananteil, wenn die Temperaturen es zuließen, habe ich das Top auch ohne Ball gerne getragen.

Jetzt verabschiede ich mich noch mit einem Mutterstolzbild.


A. auf der Bühne mit seinem Abschiedsolo zu "Summertime", einem meiner liebsten Jazzstandards.

Kommentare:

  1. ...absolut mega eure outfits.....!!! tolle schnitte und tolle stoffe! ihr hattet sicher einen super abend. ich bin auch fertig mit schule...allerdings 'nur' 3 jungs bis zum abitur :-)

    AntwortenLöschen
  2. Eine komplette Familie in Waxprint toll. Ich muss endlich meinen Waxprint anschneiden und was draus nähen.
    lg Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Wie cool ist das denn !!!; ich bin total begeistert von euerm Familienoutfit und ihr seht so gut darin aus !
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  4. Wie "geil"ist das denn!!! Allein der Auftritt der Familie ist schon eine Showeinlage!
    Herzerfrischend schön. :-)
    LG Birgit/fadori

    AntwortenLöschen
  5. Besser geht´s nicht!!!!!!!

    Gruß, Johanna

    AntwortenLöschen
  6. Deine Hose alleine ist schon der Knaller. Die angepasste Weite steht der Hose (und dir!!) wirklich gut. Danke,dass du so gut beschreibst welche Schnitte du kombiniert hast und welche Anpassungen dafür nötig waren. Und euer Familienoutfit: Ich kenne es ja schon von Instagram, bin aber direkt noch mal geflasht. Dass ihr das sogar in Team-Arbeit gemacht habt hab ich bisher nicht mitbekommen. Ihr seid echt der Wahnsinn :o)
    Ganz großes Kino!!
    Viele Grüße, Melanie

    AntwortenLöschen
  7. Alles zusammen und jedes einzeln: wunderschön. Ich musste ganz oft an euer Foto denken, wenn ich die Fotos der hiesigen Abiturienten in der Zeitung gesehen habe: Alle total aufgebretzelt, alle gleich.
    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  8. Ach ich weiß garnicht, wie oft ich Euer Foto in diesem Jahr gezeigt habe. Da mein Liebster ja bis zur Pension schulpflichtig ist, war auch bei ihm wieder ein Abiball fällig. Und da er da ungern alleine hingeht, war ich an seiner Seite. Aber so ein tolles Outfit wie bei Euch, das habe ich nirgends gesehen. Ganz großartig!

    AntwortenLöschen
  9. Eure Kollektion aus Waxprint ist zum Niederknien, so schön und voller Lebenslust.
    Liebe Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  10. Das ist so schön fröhlich und originell. Deine Hosenschnittkombination gefällt mir besonders gut.
    Herzliche Grüße,
    Malou

    AntwortenLöschen
  11. Der absolute Wahnsinn! Mit diesen Outfits werdet Ihr auch bei allen anderen Gästen ins bunter Erinnerung bleiben. Mega! Gratuliere Dir und Deinem Sohn zum erfolgreichen Abschluss der Schulkarierre - ein echter Meilenstein! LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  12. Das Foto mit 4mal Waxprint ist einmalig! Gratulation zu den selbstgeschneiderten Modellen und zum Abschied von der Schule.
    LG
    Siebensachen

    AntwortenLöschen
  13. Euer Familien-Ensemble mit den Waxprints habe ich ja schon auf Instagram bewundert- sicher wart Ihr die Stars des Abi-Balles!
    Deine Hose ist toll. Gefreut habe ich mich, daß Du die Flint-Lösung mit dem Einstieg über die Tasche auch nicht so toll fandest- ich dachte schon, ich wäre die einzige, die so denkt.
    LG Barbara

    AntwortenLöschen
  14. Es wurde schon alles gesagt, aber ich muss es nun auch nochmal loswerden. Eure Outfits sind supercool. Endlich mal was anderes, als die übliche Abiball Einheitskleidung.
    Dein schlichtes schwarzes Top zum Waxprinthose gefällt mir sehr gut. Genau die richtige Portion Rüsche.
    Viele Grüße!

    AntwortenLöschen
  15. S U P E R T O L L E B I L D E R !!

    Gratulation!

    Du kannst richtig stolz sein.

    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  16. Was seid ihr bitte für eine coole Familie, ds ist ja herrlich! Mega mega MEGA!!!!!

    AntwortenLöschen
  17. Das ist soooo klasse! Herzlichen Glückwunsch und vielen Dank dass Du uns teilhaben lässt!
    LG Ulliexx

    AntwortenLöschen
  18. 5 also FÜNF Söhne durch die Schule und überhaupt!!!! Hut ab! Und dass ihr das absolut obersupertollste Familienabioutfit ever habt, hab´ich schon mal irgendwo geschrieben. Deine Hose samt Oberteil finde ich sososo schön.
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  19. Ach Claudia, ich sagte es schon an anderer Stelle: Euer Waxprint Auftritt ist einfach der Hammer! Ihr seid eine klasse Familie. Toll finde ich auch, dass jede/r von Euch die Portion Waxprint trägt, die genau passt. Keiner sieht "verkleidet" aus .Alles total stimmig zur Person. Und dass Du und B. gemeinsam für A. den Anzug genäht habt, ach, so so schön!
    liebe Grüße Dodo

    AntwortenLöschen
  20. WOW, die Show hattet Ihr im Kasten, oder?
    MEGA!!
    Liebe Grüße,
    Sandra

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Claudia, dein Post ist für mich das absolute Highlight dieser MMM-Runde! Bühnenreifes Outfit als Familie und auch von jedem alleine. Wirklich mega, mega toll!
    LG Yvonne

    AntwortenLöschen
  22. Hallo Claudia,
    Ich schaue öfters auf deiner Seite vorbei und finde diese Hose echt Spitze:)

    Liebe Grüße

    Marius von My-Outfit24

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über eure Kommentare.